Unsere Praxis

Für die Diagnose von akuten und chronischen Erkrankungen steht uns in unseren Praxisräumlichkeiten neben der ausführlichen klinischen Untersuchung eine breite Palette von technischen Hilfsmittel zur Verfügung (Röntgen, Ultraschall; Laborgeräte, Biotensor, Akupunktursuchgeräte, Homöopathiesoftware…). Sie stellen inzwischen einen selbstverständlichen und unverzichtbaren Bestandteil einer modernen Tierarztpraxis dar.

Es ist uns aber ein besonderes Anliegen, dass durch eine „gute Chemie“ zwischen Tierarzt,  Tier und Tierbesitzer möglichst viele Informationen über die jeweilige Erkrankung ohne den Einsatz von „high tech“ gewonnen werden können.

Sie können aber in jedem Fall sicher sein, dass wir jene Untersuchungsverfahren einsetzen, die notwendig sind, um möglichst schnell zu einer sicheren Diagnose und zur Einleitung einer gezielten Behandlung zu kommen. Unser Motto lautet: Soviel wie notwendig, sowenig wie möglich, da die verschiedenen Untersuchungen zum Teil für Ihr Tier belastend sein können.

Scheuen Sie sich nicht, mit uns über die Möglichkeiten und die Notwendigkeit der einzelnen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden zu sprechen.

tierarzt aerztin

Tierarzt Dr. Peter Theurl &
Tierärztin Mag. Ingrid Ortner 

- und die kleine "Bell"!